Rinderleasing

Kenne und erlebe Dein Fleisch

 

Uns geht es bei der Aufzucht unserer

Abeerden Black Angus  Rinder ums individuelle Tierwohl!

 

Durch das Rinderleasing haben Sie die Möglichkeit Ihren Teil zu artgerechter Rinderhaltung und ökologischer Landwirtschaft beizutragen.

Wir lehnen Massentierhaltung, den Einsatz von chemischen Düngemitteln oder belastetem Futter und tierunwürdige Lebensverhältnisse strikt ab.

Da die Qualität und Herkunft des im Handel verfügbaren Fleisches oft fraglich sind, wird Ihnen hier eine Gelegenheit geboten Ihr Tier zu begleiten, transparent alle Informationen zu erhalten und sich von der ausgezeichneten Qualität zu überzeugen. Mit dem Erwerb Ihres Rindes übernehmen Sie eine gesellschaftliche Verantwortung, die Ihnen ein bewusstes Genießen ermöglicht.

 

Die Tiere verbringen von der Geburt bis zur Schlachtung ihr Leben auf den grünen Wiesen von Maifeld Angus. Sie werden auf natürliche Weise ohne das Beisein eines Tierarztes oder den Einsatz von Medikamenten geboren. Sie wachsen ca.  9 Monate bei ihren Müttern auf und verbringen ihr Dasein im Herdenverband. Im Alter von 24 bis 30 Monaten, je nach Entwicklung und Geschlecht, wird das Tier so stressfrei wie möglich geschlachtet.


Warum Rinderleasing bei Maifeld Angus

Unser Angebot des Rinderleasings ist eine ideale Möglichkeit für Sie, beste Fleischqualität zu genießen. Handeln Sie bewusst, fernab von anonymen Massenfleisch und Lebensmittelskandalen.

 

  • Artgerechte Tierhaltung im Herdenverband
  • Gesundes Rindfleisch vom eigenen Rind
  • genaue Kenntnis über Aufzucht, Fütterung und Herkunft
  • Herausragende Qualität
  • Regionales Produkt, somit keine Transportbelastung für das Klima
  • Das Risiko im Falle einer Erkrankung/ Sterbefalls liegt beim Landwirt
  • Unterstützung ökologischer Landwirtschaft

So funktioniert es!

Sie kaufen sich bei uns ein ca. 3 Monate altes Kalb. Jedoch bleibt das Rind zur artgerechten Aufzucht bei uns in der Herde. Natürlich können Sie ihr Rind nach Absprache auch jederzeit besuchen. Im Leasingvertrag werden Kaufpreis des Rindes, sowie Höhe und Dauer des monatlich anfallenden Pflege- und Futtergeldes festgelegt. Auch über den Zeitraum der Schlachtung des Rindes wird eine Absprache getroffen. Nach einem bis zwei Jahren gibt es Fleisch und Wurst in bester Premium-Qualität.

 

Feinste Rinderfilets & Rumpsteaks, Rouladen & Gulasch, Schmorbraten & Salamis, einfach das, was Sie sich vorstellen, kann dann vakuumverpackt beim Fleischer in der Nähe abgeholt werden. Dabei wird stets darauf geachtet, dass die Schlachtung stressfrei für das Tier erfolgt. Sie entscheiden in Absprache mit dem Schlachter, wie Ihr Rind zerlegt und verarbeitet werden soll.

Kostenkalkulation

 

Das Leasing startet sobald die Kälber drei Monate alt sind. Ihr sucht euch eines unserer Kälber aus und zahlt nach einem Anfangsbetrag eine monatliche Rate. Im Leasingvertrag werden Kaufpreis des Rindes, sowie Höhe und Dauer des monatlich anfallenden Pflege- und Futtergeldes festgelegt. Auch über den Zeitraum der Schlachtung des Rindes wird eine Absprache getroffen.

Für alle die keine 2 Jahre aushalten, haben wir auch ältere Rinder im Angebot, dort addiert sich dann der Betrag auf den Betrag, der bis zum Leasingstart hätte gezahlt werden müssen.

Bei reiner Gras- und Heufütterung kalkulieren wir mit einem Schlachtgewicht von ca. 420 kg.

 

Das gibt dann ca. 250 kg bestes Rindfleisch.

 

Beispielrechnung:

Kalb ab 3 Monaten                                                            360  €

Monatsrate                                                                         120  €

Transport, Schlachtung, Reifung, Zerlegung            ca. 500  €

 

Interessiert ?????

Sprechen Sie mit uns.       Tel.:  0160 96205237